Ouzo

Ouzo gilt nicht nur als Nationalgetränk Griechenlands, sondern ist bei griechischen Touristen für seinen einzigartigen Geschmack bekannt und beliebt. Bei der Herstellung traditioneller Spirituosen wird besonderer Wert auf die traditionelle Destillation gelegt. Die Basis ist reiner Alkohol mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen. Am wichtigsten sind hier Anis und Fenchel zu nennen. Fenchel verleiht dem Getränk sein unverwechselbares Aroma und seinen typischen Geschmack. Aufgrund des Louche-Effekts führt Fenchel auch dazu, dass Ouzo milchig weiß wird, wenn es mit Wasser verdünnt oder mit Eis gegessen wird. Je öfter ein Ouzo destilliert wird, desto höher ist seine Qualität. Der Alkoholgehalt muss mindestens 37,5 % betragen. Ouzo Babatzim wird seit 1922 von Anestis Stavrou Babatzimopoulos hergestellt und genießt nicht nur in Griechenland, sondern weltweit hohes Ansehen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse